Kathaline Hotte

Freiberufliche Übersetzerin


Meine Vision

Ohne die für die Vielfalt notwendigen regionalen Unterschiede und/oder Sprachen zu verleugnen, besteht mein Ansatz darin, Ihnen eine Gesamtübersicht über Ihr Übersetzungsprojekt, eine unabhängige Analyse zu erbringen.

Das ist gerade das, was Übersetzen bedeutet: die Übertragung von einer Sprache in eine andere, ist dies nicht wie unsere Herkunft, unsere Bezugspunkte (Muttersprache) mit einer verschiedenen Ausdrucks -und Denkweisen (Fremdsprache) zu verbinden, und sich so zu öffnen?

Meine Beiträge als Fachperson


Aufgrund meiner Fortbildung und Erfahrung: Entschlüsselungsverfahren und schreibende Arbeit.

Obwohl es sich nicht um eine literarische sondern eine reine Geschäftsübersetzung handelt, ist es allerdings eine schreibende Arbeit, die das Verständnis der ganzen Bedeutung des Textes mit allen seinen feinen Unterschieden und Anspielungen erfordert sowie die Fähigkeit, den Text klar und verständlich wiederzugeben, als ob er direkt in der Zielsprache geschrieben worden wäre.

Aufgrund meiner Auslandsaufenthalte und meiner Offenheit: kulturelle Kompetenz und Schreibstil.

Eine Sprache ist nicht nur eine Reihe von Wörtern, sondern auch eine ganz besondere Art zu denken und zu leben, die sich in den Begriffen und im Schreibstil widerspiegelt. Ein guter Übersetzer, der während seiner Reisen von der Kultur des Landes geprägt war, wird dann in der Lage sein, Ihre Dokumente und den Schreibstil an die Kultur des Landes anzupassen.

Aufgrund meiner Unabhängigkeit und Bereitschaft: Engagement und Präzision.

Die Übersetzung verlangt besonders viel Konzentration und erfordert eine völlige Hingabe.

Aufgrund meiner Achtung diesem Beruf gegenüber und meiner Erfahrungen: Professionalität und Spezialisierung

Wie viele Berufsbranchen haben die französischen Übersetzer ihren eigenen Verhaltenskodex. Er wird durch den SFT (französischer Übersetzerverband) festgelegt und bestimmt die wichtigsten Regeln über das Berufsgeheimnis und die Verpflichtung zum fachgerechten Arbeiten:

  • In die eigene Muttersprache übersetzen
  • Über die erforderliche Kompetenz in der Spezialisation des Projekts verfügen
  • Sich informieren, um die übersetzenden Dokumente perfekt zu verstehen und wiederzugeben
  • Die eigene Kompetenz durch regelmäßige Bildung erhalten und ausweiten
  • Jede Arbeit ablehnen, deren Qualität insbesondere hinsichtlich der Sprache, Spezialität und Frist nicht gewährleistet ist

Arbeitsmethoden

  • Übersetzungen nur in die Muttersprache - das Französische,
  • Übersetzungen nur menschlisch - jede automatische Übersetzungssoftware wird verbannt,
  • Übersetzungen von hoher Qualität - Korrekturlesen ist gewährleistet,
  • Einhaltung der Fristen, und Zuverlässigkeit.